3D Animation

VFX: Mit dem Oscar® in die Pleite

GruenDas nebenstehende Grün zeigt die typische Greenscreen-Farbfläche, wie sie bei Realaufnahmen an jenen Stellen im Bild plaziert wird, an denen später noch am Rechner erstellte VFX-Bildteile eingesetzt werden. Und dieser Greenscreen ist jetzt ein Protestzeichen.

Zur Zeit protestieren weite Bereiche der VFX-Branche gegen die aktuelle Kriese. Ein VFX-Studio nach dem anderen geht in die Insolvenz und VFX-Artists sind die Leidtragenden. Nicht selten stehen sie urplötzlich auf der Strasse und warten auf ihr Geld. So war es ein Schock als die von James Cameron gegründete Digital Domain dicht machte. Pixomondo ( Oscar® für ihre Arbeit an Martin Scorseses Hugo) schließt ihre Niederlassungen in London und Detroit. Jüngstes Beispiel ist Rhythm & Hues (R&H), die VFX-Schmiede, die für die Effekte im Oscar®-prämierten Life of Pi verantwortlich zeichnete. Quasi während dem R&H-Team für diese Arbeit der dritte Oscar® für “Best Visual Effects” überreicht wurde, verloren sie z.T. noch unbezahlt ihren Arbeitsplatz, da R&H Insolvenz anmeldet hatte.

Creative Commons (Name, NonCommercial)Jeff Heusser

Foto: Jeff Heusser, Creative Commons (Name, NonCommercial), von flickr vfxunite

Mit verantwortlich für die Situation wird der harte Konkurenzdruck gemacht, innerhalb dessen sich VFX-Studios gegenseitig unterbieten um prestigeträchtige Projekte an Land zu ziehen. Als weiterer Grund gelten die hohen Vorlaufkosten für Research & Development, die VFX-Unternehmen haben, um Effekte zu kreierern, die mit Standardmittel nicht zu erzielen sind. Wenn dann Aufträge verschoben oder zurückgezogen werden, geht das rasch an die Substanz.

Wer hätte sowas noch vor Jahren für möglich gehalten, aber während der diesjährigen Oscarverleihung gingen fast 500 Artists von VFX-Unternehmen in Los Angeles auf die Straße und demonstrierten vor dem Dolby Theater. Auch in New York, Neuseeland und Kanada kam es zu Protesten->  s. Hollywood Reporter und FX Guide.

greenPayTheArtistgreenSupport

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s