3D Animation

Herbsttage in Canterville

In den letzten Tagen habe ich die Tagesausleuchtung mehrerer Szenen überarbeitet. Tja, es ist nicht nur duster in den alten Gemäuern. Vier der 22 Szenen spielen am helllichten Tage. Da hätten wir das Speisezimmer …

Esszimmer von Schloss Canterville. Originalausleuchtung.

Der bewaldete Hain von Schloss Canterville. Originalausleuchtung.

… oder den bewaldeten Hain neben dem Schloss. Das ideale Plätzchen für die Aquarell-malende Virginia.

Bei der letzten Einstellung gibts allerdings noch Probleme. Bei dem großen Baumstamm links im Bild erscheint im unteren Drittel eine Kette von hellen Punkten, die da nicht gewollt sind. Keine Ahnung woran das liegt. Da frage ich mal bei den Kollegen in Blendpolis.de nach.

NACHTRAG: Das Problem bei der Waldszene ist gelöst. Es lag an der verwendeten Baumrinde-Textur. Eine kleine Korrektur in den Offset-Einstellungen ließ die hässlichen Flecken verschwinden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s