3D Animation

Das Einjährige

Mit dem heutigen Tag besteht dieser Blog genau ein Jahr. Ein Jahr in dem ich vor allem über den Fortgang meiner Film-Projekte berichteten wollte. Nun ja, wenn etwas zu bereichten war. Denn was ich auch lernen musste, war, dass sich ein solches Vorhaben, wie „The Canterville Ghost“, doch ziemlich ausweiten kann.So sollte der Film eigentlich im Frühjahr 2012 erscheinen (verlängert vom einst geplanten Termin Winter 2011), aber ich sitze immer noch daran.

Zeit für einen Status:

Der Film ist 36 Minuten lang und in der Rohfassung geschnitten und vertont. Inklusive mehrerer hundert Schnitte, aller Sprechertakes und etwa 80% aller Soundeffekte.

Aber (!) zwei große Szenen, je etwa 3 Minuten lang (der Ausritt und The Forgiveness) sind noch noch nicht fertig. Dafür sind im Film z.Z. nur Standbilder eingeschnitten. Doch genau diese Szenen sind extrem aufwendig. Die erste wegen eines großen Sets mit einem Park samt Wiesen, Wäldern, Wasserfällen, Bächen, Brücken und romantisch herniederrieselnden Blütenblättern – und die zweite wegen extrem vieler Effekte, die eine komplette Geisterwelt eingebettet in eine reale Welt zeigen sollen. Dazu kommt, dass die eine Szene sehr romantisch und die andere recht tragisch wirken muß. Wenn man das nicht subtil macht, wird’s kitschig oder dämlich – meinst sogar beides.

Und jedesmal, wenn ich die so großartigen Sachen von anderen CG-Filmern sehe, denke ich, dass meine Arbeit da längst nicht mithalten kann. Dann fange ich regelmäßig an, Sachen nochmal zu überarbeiten. Und wieder. Und nochmal …

Je öfter man sich Szenen ansieht, je mehr Verbesserungsfähiges fällt einem auf.

Ich gebe auch gerne zu, dass ich zwischendurch mal größere Pausen in der Filmerstellung einlege. So gibt es dann den einen oder anderen Monat, wo man etwas die Lust verliert. Doch irgendwann pakt es einen wieder und man wird von neuen Ideen und Tatendrang erfaßt.

Also, was solls! Als One-Man-Studio können mir alte Deadlines sonstwo vorbei gehen. Es wird weiter gemacht und dann auch irgendwann fertig werden! Es dauert halt noch etwas …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s