3D Animation

Ab in die Dritte Dimension

Ürsprünglich bestand ja der Plan „The Canterville Ghost“ zusätzlich auch in einer stereoskopischen Version (Anaglyph) herauszugeben. Die ersten Tests, um die fertigen 2D-Szenen in 3D zu rendern, sind jedoch nur zum Teil geglückt. Hier einigen Bilder der 3D-Szenen (Rot/Cyan Brille):


Das sind erste Versuche. OK, an der Farbintensität muss noch gearbeitet werden. Allerdings scheint es größere Schwierigkeiten bei der Verwendung von Defocus(Tiefenschärfe) in der 3D-Fassung zu geben. Hier zum Beispiel sind die Ränder der Figuren arg ausgefranst:

Für diejenigen, die jetzt keine Rot/Cyan-Brille zur Hand haben: Gemeint ist z.B. die Schulter der Person rechts. Sie weist „grisselige“ Kanten auf und sieht in 3D aus, als würden Stoffpartikel des Anzugs „ausdampfen“. Auch sein Haar löst sich scheinbar vom Kopf …

Also so kann ichs nicht lassen. Wenn sich das nicht verbessern lässt, werde ich wohl auf die stereoskopische Version verzichten … hmm ..

3 Antworten

  1. Hast Du mal wegen Full-Sample geschaut?
    Wie ensteht denn der Effekt? Wenn, dann muss er im Nodeedtior ja ganz als Ende der Compositingkette.
    Wäre natürlich toll, wenn der Film auch noch in 3D ist.🙂

    15. Dezember 2011 um 17:50

  2. Hallo,
    wahrscheinlich viel zu spät bzw. nicht hilfreich:
    Filme die in 3D abgespielt werden haben üblicherweise überhaupt keine Tiefenschärfe! Die wird nämlich vom Gehirn automatisch „hinzugefügt“.
    Mfg anticreep

    9. April 2012 um 12:14

    • @anticreep: Da stimme ich dir völlig zu: Stereoskopische Filme sollten ohne Begrenzung der Tiefenschärfe arbeiten. Das entspricht nicht dem natürlichen Sehen, verwirrt nur den Betrachter und führt zu den von mir geschilderten Problemen. Ich habe mich da inzwischen etwas schlau gemacht.🙂

      Also: In der Stereoskopischen Version fliegen (fast) alle Defocus-Begrenzungen raus!

      10. April 2012 um 07:38

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s